nordBLICK Augenklinik Bellevue sichert sich erneut die Zufriedenheit der Patienten

Bereits zum zehnten Mal in Folge konnten die Patienten der nordBLICK Augenklinik Bellevue ihre Meinung, bezüglich der von ihnen empfundenen Zufriedenheit mit der Versorgung in der Augenklinik, äußern. Diese zehnte umfassende Befragung wurde erneut in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Marktforschungsunternehmen (Klocke Research Marktforschungsberatung www.klocke-research.de) durchgeführt.

Fast 1.100 Patienten hatten die Möglichkeit ihre Meinung kundzutun. 469 Patienten waren auskunftswillig, und dass bei einem Fragenkatalog mit über 90 Fragen. Die hohe Rücklaufquote von 49% verdeutlicht die Wichtigkeit und das Interesse der heutzutage aufgeklärten und mündigen Patienten an dieser Thematik. „Zudem steht die hohe Rücklaufquote für hohe Qualität und Repräsentativität der Ergebnisse“, weiß Projektleiterin Marion Klocke.

Aufbauend auf einer Basisbefragung in 2007 als Nullmessung, erfolgten in den darauffolgenden elf Jahren weitere, inhaltlich vergleichbare Patientenbefragungen mit insgesamt 6.329 Patienten. „Dies ermöglicht aufschlussreiche Tendenzen und Entwicklungen in der Patientenzufriedenheit im Zeitverlauf zu erkennen“, ergänzt Klocke. „Die Zufriedenheitskennziffern sind auf einem sehr guten Niveau nicht nur stabil, sie haben sich seit 2007 sogar teilweise weiter verbessert“, erläutert die Projektleiterin. Die Zufriedenheitskennziffern beinhalten im Einzelnen: die allgemeine Zufriedenheit der Patienten mit ihrer pflegerischen und medizinischen Versorgung in der Klinik, die Zufriedenheit mit dem medizinischen Ergebnis, die Bereitschaft zur Wiederbehandlung sowie die Empfehlungsbereitschaft.

Die Ergebnisse im Überblick entnehmen Sie bitte dem beigefügten Ergebnisreport.

Zurück